20.03.2013

2D/3D CAD-Software KOMPAS V13+


Nutzen Sie das 2D/3D CAD-System KOMPAS-3D in Konstruktion und Produktentwicklung:

  • KLEINER PREIS
  • KLEINE WARTUNGSGEBÜHR
  • KLEINE HARDWARE-ANFORDERUNGEN
  • KLEINER EINARBEITUNGSAUFWAND
  • KLEINE ONLINE-TRAININGSEINHEITEN

Kostenloser Download

Testen Sie jetzt KOMPAS-3D V13 Plus kostenlos für 30 Tage. So können Sie die komplette Funktionalität der kommerziellen Version ausprobieren!

Testversion hier herunterladen

KOMPAS-3D V13 Plus ist über unsere registrierten Partner erhältlich. Informationen und Preise erfahren Sie beim Fachhändler in Ihrer Nähe: ascon.net/de/purchase/resellers/

Beschreibung


KOMPAS-3D verbindet die Vorteile von historybasierter Konstruktion, Parametrik und Direct Modeling und bietet alle wichtigen Funktionen für Flächen und Solids, sowie die Konstruktion von großen Baugruppen.

Das 3D-Modul enthält ohne Aufpreis Schnittstellen wie Parasolid, STEP, ACIS oder IGES für einen problemlosen Datenaustausch.

Ein leistungsfähiges 2D-System für den Einsatz in Maschinenbau und Bauwesen ist im Lieferumfang enthalten.

3D-Konstruktion mit KOMPAS-3D

Mit KOMPAS-3D modellieren Sie dreidimensionale, parametrisch definierte Bauteile und fügen sie zu Baugruppen zusammen (MCAD). Dabei setzen Sie auch gängige Norm- und Kaufteilkataloge ein (z.B. TraceParts). Parametrik und Erstellungshistorie ermöglichen die flexible Änderung von Teilen und Baugruppen, wobei sich jede Änderung auf die gesamte Konstruktion auswirkt – und natürlich auch auf die Dokumentation in Form assoziierter Zeichnungen und Stücklisten. Damit wird auch die rasche, kostengünstige Konstruktion von Varianten auf Basis eines fertig entwickelten Urmodells möglich. Zahlreiche Hilfsfunktionen erleichtern darüber hinaus die Konstruktion von Produktions- und Wartungsvorrichtungen.


Dieses vollständige Modell einer computergesteuerten Drehbank wurde in KOMPAS-3D erstellt. Quelle: OAO NPTI Mikron, Russland

Ziel des MCAD ist es, die Zeit zwischen Konzept und Herstellung eines Produkts zu minimieren. Dieses Ziel wird durch folgende Funktionsgruppen erreicht:

  • Schnelle, automatische Dokumentation für Ingenieure, Konstrukteure und die Produktion (Teil- und Zusammenbauzeichnungen, Stücklisten usw.)
  • Export von Modellen und Baugruppen in den nachgeschalteten Designprozess, etwa zur Gehäusemodellierung
  • Export von Modellen in CAM-Anwendungen
  • Visualisierung für die Präsentation, für Kataloge, Bedienungsanleitungen usw.

Die 3D-Import-/Export-Schnittstellen (IGES, STEP, SAT, Parasolid, VRML) ermöglichen den Datenaustausch mit einer Vielzahl von CAD-, CAM- und CAE-Systemen.

Weitere Details finden Sie unter ascon.net/de/solutions/mcad/

Testen Sie KOMPAS-3D V13 Plus kostenlos für 30 Tage auf ascon.net/de/download/kompas/

KOMPAS-3D V13 Plus ist über unsere registrierten Partner erhältlich. Informationen und Preise erfahren Sie beim Fachhändler in Ihrer Nähe: ascon.net/de/purchase/resellers/


Input on a site

e-mail:
Hasło:
  I do not remember the password.

Password restoration

e-mail:
To initiate the password reset process, please follow the instructions sent to your email address