04.03.2010

Designer vertrauen auf KOMPAS-3D für Arbeit und Kreativität

ASCON, Entwickler und Integrator von CAD/AEC/PLM-Lösungen, ist erfreut, die Ergebnisse erfolgreicher Anwendung von KOMPAS-3D durch Robson Yuri, Flexonews Editora Ltda veröffentlichen zu können.

Viele Ingenieure und Designer sind von der 3D-Modellierung so begeistert, dass sie ihre Talente nicht nur am Arbeitsplatz anwenden, sondern auch in ihrer Freizeit. Robson Yuri aus Sгo Paulo, Brasilien ist einer von ihnen. Herr Yuri ist Designer mit sechs Jahren Berufserfahrung, dem seine beruflichen Fähigkeiten, hohe Kreativität und eine leistungsstarke Software-Lösung zur Verfügung stehen. Er arbeitet in Flexonews Editora Ltda als Betriebsingenieur und als Umformtechniker. Flexonews bietet Serviceleistungen für den Engineering-Bereich von Maschinenbau-Unternehmen in Brasilien. “Wenn wir über eine parametrische Software nachdenken, stellen wir uns normalerweise komplexe Geräte, große Bauten, Maschinen mit vielen Details, Flugzeuge und viele weitere Produkte vor. Natürlich ist das so, aber wir müssen uns daran erinnern, dass alles im Universum sehr klein beginnt — mit einem Atom, einer Zelle oder einem Fragment. Dies können wir auch bei der Erstellung von großen und komplexen Strukturen sehen. Im Gegensatz zu den Vorstellungen vieler Menschen, kann die parametrische Software KOMPAS-3D nicht nur für professionelle Konstruktionsarbeiten, sondern auch für die Entwicklung von Dingen benutzt werden, die wie in unserem täglichen Leben verwenden”, — sagte Herr Yuri.

Kleine und praktische Geräte können mit nur wenigen Einzelteilen und Grundkörpern erstellt werden. Um einen “Stepper” für sich selbst zu entwickeln, vertraute Herr Yuri auf die professionelle, kostengünstige und einfach anzuwendende Mechanik-CAD-Lösung, KOMPAS-3D V10. “Bei diesem Projekt habe ich KOMPAS-3D als Werkzeug für die Modellierung der Fitness-Maschine, verwendet, die im Fitness-Studio und zu Hause genutzt werden kann” — merkt Herr Yuri an — “Ich habe mit einem kleinen Rotationskörper, einer Extrusion, einem Blechteil und einigen Bohrungen angefangen. Mit anderen Worten ‘modellierte’ ich die Körper bis ich die Einzelteile für das Projekt fertig hatte”.

Während des Projekts arbeitet Herr Juri nicht nur mit der Basisfunktionalität der klassischen 3D-MCAD-Lösung, sondern auch mit speziellen Zusatzmodulen und Anwendungen für KOMPAS-3D, wie mit dem Modul Stahlbau 3D (für die Erstellung von Teilen des Grundgestells des Gerätes), den Blechbearbeitungs-Funktionen (für die Aufnahmen des Trittmechanismus und die Fußplatten) und den Standard-Teile-Katalog TraceParts (um Scheiben, Muttern oder Schrauben nicht selbst modellieren zu müssen). Wenige Muttern und Schrauben (die man in jedem Baumarkt kaufen kann) wurden verwendet, um das fertige Produkt zu entwerfen.

Sogar für die fortgeschrittene Analyse und komplizierte Konstruktionen mit vielen Tausenden von Teilen gibt es kostengünstige Alternativen zu den bekannten Software-Lösungen. KOMPAS-3D bietet leistungsstarke Funktionalität für viel weniger Geld als Wettbewerbsprodukte. Ein gutes Beispiel ist dieses Projekt, das Robson Yuri schnell und professionell entworfen hat. “KOMPAS ist ein wunderbares Werkzeug, vielseitig, praktisch und was auch sehr wichtig ist — preiswerter wie MCAD-Lösungen mit vergleichbarem Niveau, deshalb ist KOMPAS-3D eine sehr gute Software — sowohl für die Arbeit als auch für die Kreativität” — stellt Herr Yuri fest.

In den letzten Jahren beeinflusst das Wachstum der Technologie die Werkzeuge des Ingenieurs und erzeugt beträchtliche Fortschritte bei den Fähigkeiten der 3D-Parametrik. Mit über 20 Jahren Erfahrung in CAD-Forschung und —Entwicklung, bietet ASCON heute die neuesten parametrischen Technologien, erweiterte und spezielle Funktionalität, hochwertigen Service und Ausbildung zu erschwinglichen Preisen für Industrie-Unternehmen und Selbständige.

Sie finden die Ergebnisse des Projekts auf www.youtube.com/watch?v=gGwrb4z0-bM&feature=channel

Mehr Information über Flexonews Editora Ltda auf www.flexonews.com.br, www.planetamecanico.com.br

Mehr Information über ASCON und KOMPAS-3D auf ascon.net/de/


Input on a site

E-Mail:
Kennwort:
  I do not remember the password.

Password restoration

E-Mail:
To initiate the password reset process, please follow the instructions sent to your email address