Newsletter Subscribe

To subscribe for ASCON Newsletter, please, fill the data below.

Your personal information is confidential.
We use it only to send you ASCON Newsletter.

29.09.2011

KOMPAS-3D fand große Anerkennung bei den Besuchern der EMO Hannover

ASCON, Entwickler und Integrator von professioneller CAD/AEC/PLM-Software, präsentierte seine preisgekrönte Mechanik-CAD-Lösung KOMPAS-3D auf der EMO Hannover vom 19. bis 24. September. Auf der Messe organisierte die Firma auch eine Vorschau auf die nächste Version — KOMPAS-3D V13, die mit großem Interesse von den Besuchern der EMO aufgenommen wurde.

Die gesamte Woche fand der ASCON-Stand L08 in der Halle 25 auf der Leitmesse für Metallbearbeitung große Beachtung bei Konstrukteuren, Ingenieuren, Industrie-Führungskräften, Studenten und anderen interessierten Besuchern. Deutsche und  internationale Anwender aus der Metallindustrie bewerteten den großen Funktionsumfang der modernen und professionellen 3D-Modellierungssoftware besonders hoch: z.B. die vielen  Möglichkeiten der Zusammenarbeit, die komplexe Oberflächenmodellierung, die Zusatzmodule „3D-Stahlbaukonstruktion“ und FEM, sowie seine intuitive, bedienerfreundliche Benutzeroberfläche und das sehr günstige Preis-Leistungs-Verhältnis. 

KOMPAS-3D V13 wird Ende Oktober 2011 veröffentlicht. Die neue Version enthält mehr als 100 Funktionsverbesserungen und neue Features. Darunter sind:

  • Stark verbesserte Benutzeroberfläche
  • Festkörpermodellierungs- und Konstruktionsverbesserungen
  • Neues Feature für die Flächenmodellierung
  • Erweiterte Möglichkeiten für die Blechkonstruktion
  • Stücklisten für 2D-Geometrie-Elemente
  • Neue Zusatzmodule

Paul Ricard, Co-Gründer und Präsident von DP Technology Corp., und Maxim Bogdanov, Geschäftsführer der ASCON-Gruppe.

"Wir versuchen an den wichtigsten internationalen Industriemessen (darunter Hannover Messe, Euromold, AMB und EMO)  teilzunehmen", erklärt Maxim Bogdanov, Geschäftsführer von ASCON. "Das bietet uns großartige Gelegenheiten, unsere professionelle Lösung für die 3D-Körpermodellierung, KOMPAS-3D, und für 2D-Konstruktion, KOMPAS-Graphic, potenziellen Kunden zu präsentieren. Die Kontakte mit den Messebesuchern ermöglichen uns, ihre Bedürfnisse besser zu verstehen", fuhr er fort." Wenn wir die gleichen Ausstellungen wie unsere Kunden besuchen, zeigen wir auch unsere Unterstützung für sie. Die Ausstellungen bieten uns auch einen effektiven Weg, neue Features der nächsten Version unserer Software zu zeigen, die wir bald veröffentlichen werden. Die Zeit, die ich auf der EMO verbrachte, ermöglichte es mir, viele Kontakte zu potenziellen und aktuellen Partnern, sowie unseren zukünftigen Kunden zu knüpfen“.

Im Verlauf der sechstägigen EMO 2011 wurden Hunderte von kostenlosen Demo- und Testversionen von KOMPAS-3D V12 von den Messebesuchern mitgenommen, um die Software zu Hause testen zu können.

Die Testversion ist auch unter http://ascon.net/de/download/kompas/ online verfügbar.


Input on a site

E-Mail:
Kennwort:
  I do not remember the password.

Password restoration

E-Mail:
To initiate the password reset process, please follow the instructions sent to your email address