Newsletter Subscribe

To subscribe for ASCON Newsletter, please, fill the data below.

Your personal information is confidential.
We use it only to send you ASCON Newsletter.

19.04.2011

ASCON präsentiert KOMPAS-3D V12 erfolgreich auf der Hannover Messe 2011

ASCON, Entwickler und Integrator von professionellen  CAD/AEC/PLM-Lösungen, stellt KOMPAS-3D V12, seine preisgekrönte MCAD-Software auf der Hannover Messe, der wichtigsten internationalen Technologieveranstaltung, zu Beginn diesen Monats vor.

Die Besucher des KOMPAS-3D-Messestandes in der Halle 17 bewerteten den großen Funktionsumfang der modernen und professionellen 3D-Modellierungssoftware besonders hoch. Designer, Ingenieure, Studenten,  Journalisten und andere interessierte Besucher schenkten neben der breiten Funktionalität von KOMPAS-3D V12, den umfangreichen Import- und Exportmöglichkeiten, seiner intuitiven und bedienerfreundlichen Benutzeroberfläche, den neuen Oberflächenmodellierungs-Funktionen und dem sehr günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis besondere Aufmerksamkeit.

Mehrere leistungsfähige Zusatzmodule für KOMPAS-3D und KOMPAS-Graphic waren ebenfalls von großem Interesse:

  • 3D-Stahlbaukonstruktion zur Automatisierung des Entwurfs von Metallkonstruktionen aus Stahlprofilen.
  • Universal Mechanism Express zur vereinfachten dynamischen, kinematischen und statischen Analyse von Modellen, die mit KOMPAS-3D entwickelt wurden.
  • APM Studio FEM für die Berechnung und Konstruktion von Maschinenelementen, Mechanismen und Strukturen einschließlich der Belastungsanalyse mit der Finite-Elemente-Methode.

    Der ASCON-Stand hatte viele Besucher im Verlauf der fünftägigen Messe und es entstanden viele neue Geschäftskontakte. Hunderte von kostenlosen Demo- und Testversionen von KOMPAS-3D V12 wurden von den Messebesuchern mitgenommen, um die Software zu Hause testen zu können. Die Testversion ist auch unter ascon.net/de/download/kompas/ online verfügbar.

Über KOMPAS-3D

KOMPAS-3D ist die preisgekrönte parametrische 3D-CAD-Lösung von ASCON, die eine effektive Technologie für die Entwicklung von technischen Produkten zur Verfügung stellt. Es erlaubt große Baugruppen mit integrierter 2D-Zeichnungserstellung und Dokumentation zu entwickeln — alles zu einem angemessenem Preis. Es sind Zusatzmodule verfügbar wie zum Beispiel  für die Erzeugung von fotorealistischen Bildern,  für die Animation, für die kinematische und dynamische Analyse und die Zusammenarbeit mit anderen CAD/AEC/PLM-Lösungen.

In seiner 20-jährigen Geschichte wurde KOMPAS-Software auf mehr als 40.000 Arbeitsplätzen installiert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte ASCON unter www.ascon.net.


Input on a site

E-Mail:
Kennwort:
  I do not remember the password.

Password restoration

E-Mail:
To initiate the password reset process, please follow the instructions sent to your email address